KONZEPT

Aufgaben:
– Förderung der Jugend
– Zusammenführung der Generationen
– Wahrung handwerklicher Fähigkeiten
– Weitergabe von Technikbegeisterung

Standort:
URSPRUNG Lehrwerkstatt
Borsigallee 17 Hinterhof
60388 Frankfurt

Leitung:
Projekt – und Werkstattsteuerung :
Felix Titzka, URSPRUNG Frankfurt gUG

Leistungen:
URSPRUNG Lehrwerkstatt:
– Projektbezogene Arbeiten mit Jugendlichen zu den Themen Technik und Handwerk
– Renovierung der Werkstatt
– Vorstellung verschiedener Berufsfelder
– Projekte mit Schulen und Jugendeinrichtungen
– Durchführung von Seminaren, zu den Themen:
– Bildung
– Handwerk
– Technik

Kooperation:
– Friedrich Ebert Schule, Frankfurt Seckbach
– Wilhelm-Merton-Schule, Frankfurt Bornheim

Unterstützer:
– BHF Bank Stiftung
– Crespo Foundation
– Heinz und Gisela FRIEDERICHS Stiftung
– Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main
– HORNBACH Baumarkt AG
– PEUGEOT MOTOCYCLES Deutschland

Downloads:

Langkonzept als PDF (Download / „Sichern unter“ per Rechtsklick) :

Langkonzept Ursprung

Stand: November 2016

Stufenmodell Hand in Hand